Effektiver Schutz – der Taschenalarm

By | 13. Dezember 2016

Starke Töne gegen Angreifer.

Kleiner Taschenalarm ganz laut.

Notfallalarm, Taschenalarm, Ton, Heulton, Sirene, Helfer, Abwehr, Schalter, Schutz, Überfall, Vergewaltigung

(Anzeige)

Schlecht beleuchtete Wege und einsame Orte durchquert niemand mit gutem Gefühl. Für eine beschützte Wegbegleitung kann ein kleiner Taschenalarm sorgen. Denn der Taschenalarm ist ein effektiver Schutz vor Angreifern.

Der Panikschalter sorgt für die Schrecksekunde und ist allein schon dadurch äußerst effektiv. Ohne Worte, aber durch starke Töne setzen Sie sich jedem Angreifer zur Wehr. Das Überraschungsmoment kann genutzt werden, um wegzulaufen oder andere Passanten gezielt auf die Bedrohung aufmerksam zu machen und um Hilfe zu rufen.

Das Akustiksignal wird meist ausgelöst, in dem ein Stift herausgezogen wird. Der Alarm ertönt oft so lange, bis der Stift entweder wieder eingesetzt oder die Batterie entnommen wird. Der kleine Taschenschutz passt in jede Tasche. Im Bedarfsfall empfiehlt es sich, den Alarm mit einem Karabiner und Kette an der Kleidung zu befestigen.

Das Gerät selbst sollte in der Hand gehalten werden. So kann man in einer brenzligen Situation den Alarm sofort auslösen. Allein schon der Schreck, den der ohrenbetäubende Heulton auslöst, reicht in den meisten Fällen aus um zu fliehen.

Da der Ton oft andauernd ist und nicht von allein stoppt, schreckt dies den Angreifer zusätzlich ab. Wird der Taschenalarm nicht benötigt, hat er in der Regel die Funktion einer kleinen Taschenlampe. Wir haben für Sie die Vorteile eines Taschenalarms auf den Punkt gebracht.

Der Taschenalarm ist der ideale Begleiter mit unschlagbaren Vorteilen:

  • Der durchdringende Alarm treibt potenzielle Angreifer in die Flucht.
  • Schnell zur Hand, klein aber fein im Notfall.
  • Anders als Pfefferspray kann der Alarm Sie oder andere Unbeteiligte nicht verletzen.
  • Der kleine Beschützer ist günstig im Kauf.
  • Der Taschenalarm ist leicht und kann bei Bedarf in der Hand getragen werden.
  • Durch die schrillen Töne werden schnell andere Menschen auf einen Notfall aufmerksam.
  • Der Alarmanhänger ist leicht zu bedienen.
  • Funktioniert gut und gibt ein sicheres Gefühl.

Unsere drei Favoriten in Punkto Bedienbarkeit und Lautstärke sind diese drei:

Taschensignal, Taschenalarm, Helfer, Alarm, Panik, Schriller Ton, lauter Ton, Laut, Lautstärke, Lautstark, HIlfe, gegen Angreifer, Angreifer

1. EPOSGEAR Mini Key Ring Schlüsselalarm (Anzeige)

  • Dieses Produkt wurde zusätzlich unabhängig von Sold Secure getestet und erhielt den Gold Award
  • 140 Dezibel Sirene. Hinweis: 140dB an der Quelle erfasst und 130dB über 1 Meter Abstand.
  • Kleine Größe (40mm x 60mm x 12mm). Pin Aktivierung mit Separate Key-Ring zum Ziehen.
  • Lieferung mit Ersatzbatterien.
  • LED Lämpchen kaltweiß (Taschenlampenfunktion)

2. Gritech tragbarer Notfall-Alarm (Anzeige)

  • Notfallaktivierung durch einfaches Ziehen des Stiftes
  • Alarm bis zu 30 Minuten. Durchgängig erklingender, sehr lauten Alarmton.
  • 120-dB-Notfall-Alarm mit austauschbaren LR44-Batterien.
  • Mit Band als Umhänger oder Schlüsselanhänger zum Anbringen an Ihrem Geldbeutel oder Ihrer Handtasche/Rucksack etc.
  • Bevorzugt bei Polizei und Sicherheitspersonal, Wanderern, Joggern, Nachtschwärmern und als Selbstverteidigung.

3. Panikalarm mit LED Licht Design, Schutz, Tasche, Hand, handlich, Taschenalarm, Heulton, Sirene, LED, Licht, Taschenlampe, Schlüsselochfinder, Beleuchtung(Anzeige)

  • 130dB Alarm
  • Klein und handlich. Stift für sofortigen Alarm herausziehen.
  • In der Tasche, an der Jacke, am Rucksack – für jeden geeignet, um sich etwas sicherer zu fühlen.
  • Notfallalarm inklusive starkem LED-Licht (die Batterien sind enthalten).

So klein und doch so effektiv. Das sollte jeder mit sich führen. Wir empfehlen Ihnen gleich mehrere Taschenalarme zu kaufen. Für Sie selbst und denen, die Ihnen am Herzen liegen.

Achten Sie bitte auf folgendes, bevor Sie das Akustiksignal ausprobieren:

  • Halten Sie das Gerät weit von den Ohren entfernt, da es sonst durch die Lautstärke Hörschäden verursachen kann.
  • Achten Sie darauf, dass sich Kinder und Haustiere nicht mit im Raum oder in unmittelbarer Nähe befinden.
  • Dämpfen Sie bei Probe das Signal eventuell durch Einwickeln in einen Stoff.
  • Erschrecken Sie sich nicht durch den schrillen und lauten Ton.

Auch wenn Sie Ihren Taschenalarm immer bei sich führen, wünschen wir Ihnen, dass Sie diesen nie werden gebrauchen müssen.

 

One thought on “Effektiver Schutz – der Taschenalarm

  1. Pingback: Fellbommel mit Alarmfunktion - mit Plüsch gegen Angreifer!

Comments are closed.