Die ideale Täuschung – der Steckdosentresor

By | 23. Januar 2017

Steckdose als Geldversteck.

Ein Einbrecher kennt jedes Versteck. Innerhalb weniger Minuten ist er in der Lage ein komplettes Haus erfolgreich nach Wertsachen zu durchsuchen. Wer sein Bargeld oder seine Münzsammlung innerhalb Bücher oder in einer Butterdose im Kühlschrank aufbewahrt, kann diese auch gleich offen liegen lassen. Sicher sind Wertsachen zu Hause nur in einem Tresor. Wenn dieser dann noch gut getarnt wird, ist das Versteck perfekt.

Der Steckdosentresor wird in der Wand eingelassen. Das hat den Vorteil, dass man ihn nicht einfach mitnehmen kann. Zudem ist er als Tresor nicht erkennbar. Für die Tarnung bedient er sich der Steckdosenoptik. Niemand würde versuchen in eine Steckdose zu fassen. Also ein ideales Täuschungsmanöver und ein erstklassiges Versteck.

Unter folgendem Link finden Sie Informationen zu Einbau und Montage des Steckdosensafe. Steckdose, Steckdosen, Attrappe, Steckdosensafe, Steckdosentresor, Wandmontage, Wandsafe, Wandtresor, Sicherheit, Geld, Bargeld sicher aufbewahren, Münzen, Münzsammlung, vor Zugriff schützen

Der Wandeinbau ist sicher und bietet eine sinnvolle Täuschung. Denn der Korpus wird so in der Wand eingepasst, dass am Ende nur das Blendwerk mit dem Steckdosenaufsatz zu sehen ist. So, wie jede andere Steckdose auch aussehen würde. Das restliche Gehäuse verschwindet hinter Putz oder Tapete. Erfolgt der Einbau sorgfältig, wird niemand bemerken, dass sich hinter diesen Steckdosen ein Tresor mit Wertsachen verbirgt.

Die unauffällige Umgestaltung gibt es in verschiedenen Ausführungen. Der Steckdosentresor schützt Wertsachen und führt Einbrecher in die Irre. Jedoch ist diese Art von Tresor nicht mit einem Brandschutz ausgerüstet. Dazu sind strengere Richtlinien erforderlich, die der Streckdosentresor nicht erfüllen kann. Es empfiehlt sich daher, Bargeld mit einer feuerabweisenden Schutzhülle im Safe zu deponieren. Die Tresore mit Steckdosenoptik bietet viel Schutz. Es lassen sich z.B. ideal Bargeld, Münzen, Sparbücher, Pässe oder Schmuck darin verstecken.

Aktuell bei Amazon.de

nur noch 1x auf Lager für 95,– Euro (Preis ohne Gewähr) der Steckdosensafe von Stahl:

• Steckdosensafe: Breite 14,5 cm / Höhe 7,5 cm / Tiefe 18 cm. Wandtresor zum Einbau, Wandsafe zum Einbau, sicherer Tresor, Geld aufbewahren, Münzen verstecken, Sichere Aufbewahrung, Wertsachen sichern, zu Hause sicher
• Mit einer Schublade (Schublade: 14 cm x 12,5 cm x 6 cm).
• abschließbar inkl. 2 Schlüssel zum Abschließen der Schublade.
• Robuste Ausführung aus 2 mm dickem hochwertigem Stahl.
• Montagevideo auf Anfrage.
• Achtung: im Lieferumfang ist KEINE Steckdose enthalten.
Vorteil: Sie können Ihr eigenes Schalterprogramm ohne Probleme verwenden

Ein Tresor mit etwas mehr Volumen bietet der Secure Line Steckdosentresor  von Secureline für aktuell 199,– Euro bei Amazon.de (Preis ohne Gewähr):

• Solider Steckdosentresor mit 2mm starkem Gehäuse aus Stahl. Wandtresor, Attrappe, Steckdosenattrappe, mit Strom gegen Einbrecher, Einbruchschutz, Steckdosen, Steckdose, Safe, Tresor
• Maße: 13 cm hoch, 36 cm breit und 13 cm tief.
• Innenmaße: 12,6 cm x33 cm x 10,5 cm.
• Gewicht: 4 kg
• Schubladen leicht herausnehmbar.
• Rausnehmbare Bodenplatte.
• Steckdosenattrappe mit Schnappverschluss

Der Wandtresor mit Streckdosenattrappe bietet einen guten Schutz. Wertsachen lassen sich vor Zugriffen schützen und ideal verstauen.